versandkostenfrei ab 150 EURO
(ausgenommen Kegelsets)
Sport-Kegelshop Gerdau – Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Verbraucher
 
 
1.      Geltungsbereich
2.      Vertragspartner
3.      Angebot und Vertragsschluss
4.      Widerrufsrecht
5.      Preise und Versandkosten
6.      Lieferung
7.      Zahlung
8.      Rücksendung/Kostentragungsvereinbarung
9.      Eigentumsvorbehalt
10.    Gewährleistung
11.    Rechtswahl
12.    Vertragstext
 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
1. Geltungsbereich & Abwehrklausel

Für alle Lieferungen von Sport-Kegelshop Gerdau an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.
 
2. Vertragspartner
 
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
 
Sport-Kegelshop Gerdau
Marcus Gerdau
Mozartstr. 11
39261 Zerbst /Anhalt
 
Telefon: +49 (0)163 1474224
E-Mail: info@sportkegelshop.de

 
USt-IdNr. : DE 294280909
 
Sie erreichen uns bei Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 (0)163 1474224 sowie per E-Mail unter info@sportkegelshop.de.
 
3. Angebot und Vertragsschluss
 
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern ist eine Aufforderung an den Kunden durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben. Irrtümer vorbehalten.
 
3.2 Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb gelisteten Waren ab.
 
3.3 Unmittelbar nach Erhalt Ihrer Bestellung bestätigen wir per E-Mail den Eingang der Bestellung durch eine Bestellbestätigung. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Die Bestellbestätigung informiert Sie über den Eingang der Bestellung bei uns und stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.
 
3.4 Die Angaben zu Lieferterminen und Verfügbarkeit der bestellten Waren stellen unverbindliche Richtwerte da. Liefertermine und Verfügbarkeit werden nach Eingang der Bestellung geprüft und bei Abweichung von der Regellieferzeit (3-10 Werktage) dem Kunden unverzüglich per E-Mail mitgeteilt.
 
3.5 Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produktes verfügbar, so teilen wir dies dem Kunden unverzüglich per E-Mail mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.
 
3.6 Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilen wir dies dem Kunden ebenfalls unverzüglich per E-Mail mit. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, seine Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen (Geldzahlungen) des Kunden unverzüglich erstattet
 
4. Widerrufsrecht
 
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
 
Widerrufsbelehrung
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,
 
a) (im Falle eines Kaufvertrags) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
b) (im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
c) (im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
 
Sport-Kegelshop Gerdau
Marcus Gerdau
Mozartstr. 11
39261 Zerbst /Anhalt
 
Telefon: +49 (0)163 1474224
E-Mail: info@sportkegelshop.de

 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite
 
http://www.sportkegelshop.de/ModuleWeb/content/Widerrufsformular.aspx
 
elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns
 
Sport-Kegelshop Gerdau
Marcus Gerdau
Mozartstr. 11
39261 Zerbst /Anhalt
 
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Ausschluss des Widerrufsrechts
 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (z.B. Kegelkugeln mit Gravur oder Kugeln mit Kugelpass, sowie nach individuellem Kundenwunsch mit einem Aufdruck versehene Textilien).
 
Ende der Widerrufsbelehrung
 
Allgemeine Hinweise
 
Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware.
1. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
 
5. Preise und Versandkosten
 
5.1 Alle angegeben Preise sind Endpreise in Euro inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer, ggf. zzgl. Liefer-/Versandkosten.
 
5.2 Informationen zu zusätzlich anfallenden Versandkosten finden Sie in der Versandkostenaufstellung. Innerhalb Deutschlands berechnen wir für jede Sendung Versandkosten in Höhe von 6,99 €. In die Lieferländer der EU berechnen wir für jede Sendung Versandkosten in Höhe von 17,- €. Die Versandkosten für Kegelkugeln und Kegel betragen 6,99 € je angefangene 31,5 kg.
 
6. Lieferung
 
6.1 Die Lieferung erfolgt ausschließlich in folgende Länder: Deutschland, Österreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Frankreich, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Kroatien und Slowenien.
 
6.2 Die Angaben zu Lieferterminen und Verfügbarkeit der bestellten Waren stellen unverbindliche Richtwerte da. Liefertermine und Verfügbarkeit werden nach Eingang der Bestellung geprüft und bei Abweichung von der Regellieferzeit (3-10 Werktage) dem Kunden unverzüglich per E-Mail mitgeteilt. Bei Vorkasse wird die Bestellung erst nach Geldeingang auf unserem Konto versendet.
 
7. Zahlung
 
7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal oder Vorkasse.
 
7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Erfolgt kein Zahlungseingang innerhalb von 10 Tagen auf unserem Konto stornieren wir die Bestellung des Kunden.
 
7.3 Die Kosten des Zahlungsverkehrs (z.B. Bankgebühren bei Auslandszahlungen) gehen zu Lasten des Kunden.
 
7.4 Rechnungen von Sport-Kegelshop Gerdau sind sofort und ohne Abzug zu zahlen.
 
8. Rücksendung/Kostentragungsvereinbarung
 
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.
 
10. Gewährleistung
 
Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.
Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr.
Eine Garantie wird von dem Anbieter nicht erklärt.
 
11. Rechtswahl & Gerichtsstand
 
Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.


12. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter „Login“ einsehen. Die Bestelldaten, unsere AGB sowie die Widerrufsbelehrung werden Ihnen per E-Mail mit der Bestellbestätigung zugesendet.